SUP Streifen_med res.jpg

equilibrio sup yoga

dein völlig neues erlebnis in der natur 

Beim SUP YOGA nutzt Du das Stand Up Paddle Board (SUP) als Deine schwimmende „Yogamatte“.

Damit transportierst Du Yoga nicht nur raus in die Natur, sondern genau dorthin, wo es am schönsten ist:

Auf einen in der Sonne glänzenden See oder vielleicht sogar direkt aufs weite Meer.

finde dein gleichgewicht inmitten der elemente

Für mich ist SUP Yoga der Inbegriff von EQUILIBRIO -  und wo könnte man das besser finden als beim SUP Yoga mit Blick auf das traumhafte Alpenpanorama?

 

Abschalten vom Alltag, Ruhe und die eigene Mitte finden in der Natur, auf den sanft schaukelnden Wellen in der Sonne, während eine sanfte Brise den Körper abkühlt. Du kräftigst sanft Deinen Körper und erzeugst durch sanfte Dehnung Flexibilität und Balance - sozusagen all in one!

 

* Großer Erholungs – und Erlebniswert

* Stärkung der Gesundheit und Resilienz

* Aufbau von Vertrauen und Abbau von Ängsten

* Spaß und Entspannung

* Erlebnis in der Gruppe

Beim SUP YOGA nutzt Du das Stand Up Paddle Board (SUP) als Deine schwimmende „Yogamatte“ und transportierst Yoga damit nicht nur raus in die Natur, sondern genau dorthin, wo es am schönsten ist: auf unseren schönen Starnberger See.

Nach einer Technikeinführung an Land starten wir auf dem Wasser mit Pranayama (Lenken der Lebensenergie durch Atem) und Übungen (Asanas), bei welchen Du viel Kontakt mit dem Board hast und Sicherheit aufbauen kannst. Langsam arbeiten wir uns nach oben in den Stand – und es gibt Varianten für die meisten Positionen, so dass Du als Anfänger/in und Fortgeschrittene/r mitmachen kannst.

Die äußere Instabilität des Wassers unter Dir stärkt automatisch Deine Tiefenmuskulatur und somit Deine innere Balance. Die Yogaübungen wirken daher intensiver. Dabei wird nicht nur Konzentration und Koordination geschult, sondern auch die Aufmerksamkeit ins Hier und Jetzt gelenkt. Das sanfte Schaukeln beruhigt, die frische Luft erquickt und die Wärme der Sonnenstrahlen schenken Dir Vitamin D und ganz viele Glücksgefühle. Genieße genau diesen Moment und werde eins mit den Elementen, während Du Dein Nervensystem stabilisierst und Stress abbaust.

 

Falls Du Zweifel haben solltest, probiere es einfach einmal aus – oder kontaktiere mich mit Deiner Frage

IMG-20200706-WA0104 (2).jpg

SUP YOGA ist für jeden zwischen 12 und 99 Jahren geeignet und es sind keine Yoga- oder SUP Vorkenntnisse erforderlich, um SUP Yoga praktizieren zu können. Es ist für jeden leicht erlernbar und Du hast Spaß in der Gruppe (bis zu 8 Personen) - ohne Körperkontakt und mit Mindestabstand von 1,5 m. 

 

Egal, ob Du neu dabei bist oder ein erfahrener Yogi - Du genießt ein völlig neuartiges, effektives Training der Tiefenmuskulatur Deines Körpers im Einklang mit den Elementen.

Du baust Stress ab, gewinnst an Kraft und Flexibilität und bringst Körper und Geist in Einklang durch den Fokus im hier und jetzt. Und das Tollste finde ich, dass SUP YOGA extrem viel Spaß macht!!!

IMG-20200706-WA0054 (2).jpg

SUP YOGA ist ein tolles Event für Gruppen !!

Zum Beispiel auch als Teambuilding- Event für Firmen oder für Deinen Junggesellenabschied, eine Party mit Freunden etc. 

Entweder für alle zusammen auf dem XL- Board oder auf einzelnen Boards.

Was brauche ich für SUP YOGA?

Im Sommer am einfachsten bequeme Badebekleidung!

In der Nachsaison oder am Abend atmungsaktive und schnell trocknende Sportbekleidung. 

Falle ich da nicht ständig ins Wasser?

Nein, keine Angst. Wir beginnen an Land mit einer Materialschulung, in der Du Tipps und Tricks lernst und wir beginnen die Yogaübungen mit einfachen Asanas (Übungen), um uns langsam an das sanfte Schaukeln des Boards zu gewöhnen. Es gibt gegen Ende der Stunde ein paar "Just try it"- Asanas, die etwas schwieriger sind - die Du aber nicht machen musst!

Am Ende gibt es eine schöne Endentspannung wie beim "normalen" Yoga an Land :-)

Was kostet das SUP Yoga?

Die Preise sind abhängig vom SUP Verleih, der Gruppenstärke und dem Event. Nimm gerne Kontakt zu mir auf, damit wir Deine Stunde / Dein Event planen und kalkulieren können. Ich habe Kontakte zu verschiedenen Surfstationen in Bayern, rund um den Starnberger See, den Ammersee, und auch weiter in Richtung Alpen :-)