Contact

© 2019 by Franca Hellwig. Proudly created with lots of love <3

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Google+ Icon

FRANCA HELLWIG

WALDSPIELPLATZ 28

82319 STARNBERG

TELEFON / WHATS APP +49 170 65 96 993

Herzlich willkommen auf meiner Website!

Hallo, ich bin Franca Hellwig - schön, dass Du da bist.

Ich bin systemischer und psychologischer Coach, Yogalehrerin für Vinyasa Yoga und therapeutisches Yoga, Reiki Practitioner sowie Entspannungspädagogin. 

Ich bin tätig in München, Starnberg und auf Yoga Retreats in Bayern und weltweit. Meine Sprachen sind Deutsch, Englisch, Portugiesisch und etwas Spanisch.

 

Bei Fragen zögere nicht, mich persönlich zu kontaktieren.

Ich freue mich auf Dich!

ich biete in Einzelsessions, klein- und grossgruppen sowie im rahmen der betrieblichen gesundheitsförderung an: 

  • yogaunterricht

  • Individuelle Yogapraxis 

  • Yoga Retreats

  • urban yoga programs

  • kinderballett

  • dance mix for kids

  • Persönlichkeitsentwicklung

  • life coaching

  • coaching online

  • reiki

  • energetische wirbelsäulenaufrichtung

 

aktuelles

19.-22.6.2020

weg von hektik und luxus, hin zu dir selbst

4 Tage Yoga- Retreat im kloster bernried am starnberger see

Finde Ruhe und Gelassenheit fernab des Alltags und doch so nah bei München! 

Das Kloster Bernried bietet Dir Einzel- und Doppelzimmer mit Dusche und WC, Entspannung im Klostergarten und am hauseigenen Badesteg sowie eine Rundum-Verpflegung. Du musst Dich um nichts kümmern - und kannst Dich auf Dich und Deinen Körper konzentrieren. 

 

Wir ergänzen die tägliche Yogapraxis mit Workshops über kraftspendende Mudras, Marma-Punkt-Massage und einer Achtsamkeitsmeditation, mit welchen Du Dir nach dem Retreat in Deinem Alltag jederzeit Deine Kraft und Gesundheit zurückholen kannst.

Veranstalter: Franca Hellwig und Elisa Schneider

Während des Retreats erhältst Du neben der Yogapraxis am Morgen (Vinyasa Flow) und am Abend (sanftes Yoga - Hatha, Faszientechniken und Yin) in 2 Workshops theoretischen Input über Marma-Punkte (Energiepunkte), Mudras (energiespendende Handhaltungen) und die Achtsamkeitsmeditation in Stille, welche wir alle vor Ort üben und umsetzen. Das Handout hilft Dir, das Gelernte später in den Alltag mitzunehmen und wir geben Dir hilfreiche Tipps für die erfolgreiche Integration. 

Die Yogastunden sind geeignet für Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene. Für fast alle Asanas gibt es Varianten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, so dass auch die Teilnahme mit gesundheitlichen Problemen (nach vorheriger Absprache) möglich ist. 

Inhalt / Leistungen des Retreats:

- je 1 Unterrichtseinheit (90 Min.) Yoga inklusive Pranayama (Atemübungen) am Morgen

- je 1 Unterrichtseinheit (90 Min.) Yoga inklusive Yoga Nidra (Tiefenentspannung) am Abend

- 2 Workshops (je 2 Stunden): Marma-Punkt-Massage am Samstag und Mudras am Montag

- Zeit und Raum für die Achtsamkeitsmeditation am Sonntag 

- Handout der erlernten Techniken für zu Hause 

- Bereitstellung von Yogamatten, Gurten, Blöcken und Decken

- 3 Übernachtungen von Freitag 19.6.20 bis Montag 22.6.20 und Vollverpflegung (Frühstück,        Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Abendessen) sind im Gesamtpreis enthalten !!!

 

- Anreise: Freitag Nachmittag; Abreise Montag Nachmittag

Wir übernachten im Bildungshaus St. Martin Bernried, welches mit seinem weitläufigen Garten und dem anschließenden Bernrieder Park direkt am Starnberger See liegt. In der unter Denkmalschutz stehenden Einrichtung verfügen wir über ein Kontingent von Einzel- und Zweibettzimmern mit Dusche und WC sowie einem Yogaraum inklusive der Yogaausstattung, welche wir Dir vor Ort zur Verfügung stellen. 

 

Für die Achtsamkeitsmeditation kann der hauseigene Klostergarten genutzt werden und in der Freizeit könnt ihr Erholung und Entspannung im Park am See finden. Der hauseigene Badeplatz mit Liegewiese, Holzsteg und Umkleidekabinen ist nur wenige Gehminuten entfernt. Zum gemütlichen Beisammensein am Abend laden die romantischen Stüberl des Haupthauses ein.

Verpflegung: 

Im Bildungshaus St. Martin wird das Frühstück, das Mittagessen, Kaffee & Kuchen am Nachmittag und das Abendessen jeweils in Büffetform angeboten. Statt der regulären Verpflegung, könnt Ihr unter den folgenden Sonderkostformen auswählen:

  • Vegetarisch

  • Vegan

  • Gluten-Laktosefrei Standard

  • Gluten-Laktosefrei Vegetarisch (Glutenfreies Brot ist bitte selbst mitzubringen)

Das Bildungshaus St. Martin serviert bevorzugt Produkte aus unserer Region. Der Großteil der Küchenkräuter, Saisonsalate und Obst stammt aus dem klostereigenen Kräuter- und Gemüsegarten und die am Nachmittag angebotenen Kuchen werden überwiegend selbst hergestellt​ :-)

Bitte gib bei der Buchung mit an, welche Art der Verpflegung Du möchtest.

Preis inklusive Vollverpflegung: 450,00 € im Doppelzimmer / 490,00 € im Einzelzimmer

Bitte Obacht geben bei der Buchung über den Shop! Es sind 2 verschiedene Buchungslinks!!!

   

 

Nicht inklusive: Anreise, Versicherungen und Snacks sowie Getränke.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Retreats findest Du 

 

Das besondere Etwas: 

Während der Freizeit kannst Du Dir eine Reikibehandlung zu den Retreatleistungen dazubuchen, um den Entspannungseffekt zu erhöhen und Deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Mehr über Reiki erfährst Du 

Preis: 50,00 € für 45 Minuten. Bitte gib bei der Buchung an, ob Du einen Termin bei Elisa oder bei Franca wünscht. Infos über Elisa gibt es hier: 

 

Den Tagesablaufplan und die Übersicht über die Termine für die Reikibehandlungen erhältst Du nach Deiner Buchung per Email.

 

Du möchtest dabei sein?


 

neu ab 5. märz 2020 in München aubing:

musisch-kreative früherziehung für kinder von 3-5 jahren

ballett und dance mix für kinder von 6-10 jahren

yoga flow (Yang/power) und sanftes yoga (yin /entspannung)

Musisch-kreative Früherziehung

 

In der Musisch kreativen Früherziehung werden die Kinder im Alter von 3-5 Jahren spielerisch an die Wahrnehmung und Umsetzung von Musik und Rhythmus herangeführt und machen erste Erfahrungen mit Körper- und Raumwahrnehmung. Mit leichten Tanz- und Improvisationsübungen schulen wir Koordination und Phantasie. Ihr Kind bekommt ein Gefühl für das Verhalten in der Gruppe und verbessert die Körperhaltung durch den Aufbau des Muskelapparates in ersten Ballettfiguren. Wenn wir Kinder mit unterschiedlichen Muttersprachen im Kurs haben, zählen wir bei Dehn- und Ausdauerübungen in den verschiedenen Sprachen, um uns für die Sprache und die Kultur der anderen zu öffnen.

Kostenlose Probestunde am Donnerstag, 05.03.2020 von 14.30 - 15.20 Uhr

Ballett für Kinder von 6-10 Jahren

 

Der Ballettunterricht basiert auf dem Russischen System nach A. Waganowa, welches alle Schritte und Bewegungen des klassischen Tanzes in sich vereint. Die Unterrichtsstunden gehen flexibel auf das Alter und den Kenntnisstand der Kinder ein und fördern diese nach den persönlichen Möglichkeiten im Rahmen des Trainingsplanes.

 

Ihr Kind bekommt einen ersten Einblick in die Harmonie der Bewegungen und lernt die Grundpositionen, die Grundbewegungen, kleinere Sprünge und Bewegungskombinationen des klassischen Balletts. Diese werden zu kleinen Tänzen erweitert, welche auch auf unseren Aufführungen für die Eltern präsentiert werden. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, wird der Unterricht durch spielerische Elemente aufgelockert.

Grundsätzlich bietet der Kindertanzuntericht eine Verbesserung des Körpergefühls und der Körperhaltung sowie ein ausgewogenes Training aller Muskeln. Dadurch können Haltungsschäden und Rückenschmerzen vorgebeugt werden oder bereits vorhandene gelindert oder beseitigt werden. Im Vordergrund steht natürlich der Spaß an der Bewegung und die Arbeit mit, nicht gegen den eigenen Körper!

Kostenlose Probestunde am Donnerstag, 05.03.2020 von 15.30 - 16.20 Uhr

Dance Mix für Kinder von 6-10 Jahren

Für Kinder, die moderne Musik mögen und sich bewegen möchten wie die Stars...

Der kindgerechte Unterricht besteht aus einem Warm-up, in welchem die typischen Grundbewegungen des Modernen Tanzes (Videoclipdance, Musicaldance, Hip Hop) sowie Ausdauer, Kraft, Koordination und Rhythmus geschult werden.

Im Anschluss üben wir Drehungen und Sprünge, die für den jeweiligen Tanz relevant sind.

Jede Woche studieren wir einige Sequenzen einer Choreographie ein, welche dann auf unserer Aufführung für die Eltern präsentiert wird.

Kostenlose Probestunde am Donnerstag, den 05.03.2020 von 16.30-17.20 Uhr

Flow Yoga (Power/Yang) für Erwachsene

 

In meinen Flow Yoga-Stunden finden sich Einflüsse aus Vinyasa Yoga, Ashtanga Yoga, Hatha Yoga, und -je nach Stundenbild- Faszienyoga und therapeutischem Yoga. Der Körper wird gezielt gekräftigt und gewinnt gleichzeitig an Flexibilität. Um die korrekte Ausführung der Positionen für den Trainierenden zu vereinfachen, biete ich individuelle Varianten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und Hands-on-Assists sowie Alignments (Sanfte Hilfestellung zur präzisen Ausführung der verschiedenen Asanas ) an.

 

Kostenlose Probestunde am Donnerstag, 05.03.2020 von 18.00-19.00 Uhr

Sanftes Yoga (Entspannung/Yin) für Erwachsene

Im sanften Yoga sind die Bewegungen langsamer, die Asanas (Positionen) werden länger gehalten und Einflüsse aus dem Hatha Yoga, Faszienyoga, Yin Yoga und Face Yoga sowie Selbst- Massagetechniken runden das Stundenbild ab.  Am Abend gestalte ich die Stunde beruhigend und ausgleichend, so dass ein entspannter Schlaf möglich ist.

Kostenlose Probestunde am Donnerstag, 05.03.2020 von 19.00-20.00 Uhr

Beide Stundenkonzepte helfen, den Energiefluss (Prana) durch bewusstes Praktizieren aufrecht zu erhalten und gezielt zu lenken, um mehr Freiheit und Vitalität und somit einen balancierten, harmonischen Bewusstseinszustand zu erreichen. Die Teilnehmer berichten über mehr Energie und Lebensfreude, welche im Arbeits- und Alltagsleben umgesetzt werden kann.

 

Auch themenbezogene Stunden biete ich je nach Anforderung an:

 

  • Yoga für mentale/körperliche Entspannung

  • Yoga für eine starke Mitte

  • Yoga gegen Schmerzen im unteren Rücken

  • Yoga für höhere Flexibilität

  • Yoga am Morgen/am Abend

  • ... oder auf Anfrage, was die Teilnehmer benötigen.